Gründung des Zwingers

„vom Linger Sand“ in 2020

  Im Jahr 2001 erwarb ich meinen ersten Jagdschein. Bereits im Kindesalter lernte ich durch meinen Vater, dass ein guter Hund zur jagdlichen Ausübung gehört. Im Jahr 2017 erwarb ich eine braune Hündin aus dem S-Wurf „Vom Dinkelhof“. Die Ausbildung hat mir sehr viel Freude bereitet und so konnte ich als junger Führer diese Hündin erfolgreich bis zur VGP führen. 

Die Leistungen meiner Hündin und auch die ihrer Geschwister ermutigten mich über den Einsatz als Zuchthündin nachzudenken. Auf Anregung des Deutsch Kurzhaar-Zwingers „vom Dinkelhof“ und meines Deutsch Kurzhaar Klubs Artland-Emsland e.V. wurde ich ermutigt den Zwinger „Vom Linger Sand“ zu gründen. Der Name "Linger Sand" geht zurück auf das 19. Jahrhundert und beschrieb den südlichen Teil des Forstes Lingen. Ein Teil dieses durch Sandberge geprägten Landstrichs wurde in den 60er Jahren städtisch erschlossen. Mitten im Herzen dieser Idylle bin ich mit meiner Familie zuhause, woraus  der Name „Vom Linger Sand“ entstand.